Windows 8 – Apps beenden – Task Manager

logo Windows 8Auf der neuen Metro-Oberfläche werden Anwendungen als Apps gestartet und können beiseite gewischt werden. Die Apps laufen in der Regel im Vollbildmodus und es fehlt Ihnen sowohl eine Titelzeile mit einer [x]-Schaltfläche, als auch ein „Beenden“-Menüpunkt. Wie können Apps wieder geschlossen werden?

 

Weiterlesen

Advertisements

Microsoft Windows 8 – Metro Apps

logo Windows 8Die Metro-Oberfläche des künftigen Betriebssystems Windows 8 versammelt auf der Oberfläche Kacheln sowohl für klassische Anwendungsprogramme – die dann in klassischen Fenstern auf dem herkömmlichen Desktop starten – als auch Kacheln für neue Apps. Diese starten als Vollbildanwendungen und können per Fingerwisch gewechselt werden. Daneben sind auch schon einige Dialoge der Systemverwaltung als App in der Metro-Oberfläche integriert. Ein paar ausgewählte Apps und Einstellungsdialoge sollen in diesem Artikel vorgestellt werden.

Weiterlesen

Microsoft Windows 8 – Installation und Start

logo Windows 8Auf der Entwicklerkonferenz Build wurde im September 2011 eine erste Vorabversion des kommenden Windows vorgestellt und für den allgemeinen Download freigegeben: Windows 8 Developer Preview. Hiermit ist es nun möglich, das neue „Touch-Windows“ auch praktisch auszuprobieren. In loser Folge wird in kleinen Artikeln über Erfahrungen mit der Testversion berichtet werden.

Windows 8 InstallationIn den bisherigen Vorankündigungen war zu lesen, dass das neue Windows 8 für verschiedene Prozessoren und Bauformen entwickelt wird: lauffähig auf PC, Tablet und Smartphone! Damit versucht Microsoft Anschluss an die aktuell sehr dynamische Entwicklung rund um die Touch-basierten Tablets zu bekommen. Und so verwundert es auch nicht, dass einige Elemente der aktuellen Windows Phone 7.5 – Oberfläche „Mango“ Einzug in die Oberfläche des nächsten Desktop-Betriebssystem erhalten. Das neue Windows hat Apps und eine Multitouch-Bedienoberfläche.

Weiterlesen

Microsoft Windows 8 – Erste Einblicke

logo Windows 8Auf zwei Konferenzen in den USA wurden Anfang Juni 2011 die ersten Informationen zu Microsofts neuem Betriebssystem Windows 8 einem breiteren Publikum vorgestellt. Ebenso wurde ein Video auf YouTube veröffentlicht, das die neue Oberfläche von Windows 8 mit dem Internet Explorer 10 zeigt. Ein paar Neuerungen möchten wir hier kurz vorstellen.

Die Oberfläche des Windows 7 – Nachfolgers wird vor allem auf die Touch-Fähigkeit hin optimiert. Microsoft betont, dass die gesamt Bandbreite neuer Geräte unterstützt wird: „Von Tablets über Notebooks, PCs bis hin zu den großen Screens – mit oder ohne Tastatur und Maus.“

Weiterlesen

Barrierefrei-Prüfung in Office 2010

Logo Office 2010 barrierefreiDie Programme in Office bieten im Backstage eine Prüfung auf Barrierefreiheit. In der Rubrik Informationen finden Sie den Button Auf Probleme überprüfen – Barrierefreiheit überprüfen. Damit ermöglicht Microsoft zumindest die gröbsten Schnitzer aus den Dokumenten rauszubekommen. Wenn das Ergebnis auch noch nicht perfekt ist, so ist es dennoch ein wichtiger Schritt…

Weiterlesen

Office 2010 – Excel

Logo MSO 2010In der Tabellenkalkulation hat es nicht viele Neuerungen gegeben, was sicherlich auch daran liegt, dass es wenig Potential für „noch mehr Funktionen“ oder weiterer Analysewerkzeuge in der Tabellenkalkulation gibt. Abgesehen von den programmübergreifenden Änderungen an „Menüband“ und „Backstage“ können die Ergänzungen auch als (durchaus gelungene) Modellpflege eingeordnet werden.

Weiterlesen

Windows 7 – Neuerungen: Bibliotheken

Logo Microsoft Windows 7Eine der Neuerungen in Windows 7 sind die Bibliotheken. Wie in „echten Bibliotheken“ auch, können hier im Windows Explorer Dokumente und Medien einsortiert werden. Das Praktische und die eigentliche Neuerung dabei ist die Möglichkeit, verschiedene Speicherorte in einer Bibliothek zusammen zu fassen.

Weiterlesen