PowerPoint-Vorträge erstellen und präsentieren – 5 Tage Bildungsurlaub, Juli 2018

2 in 1 – Bildungsurlaub mit einem Kommunikations- und einem EDV-Trainer

Anerkennung nach § 5 I AWbG (Arbeitsnehmerweiterbildungsgesetz) 

Logo PowerPointZiel dieses Kombinationskurses ist die Vermittlung von theoretischen und praktischen Präsentations- und Kommunikationstechniken, sowie die praktische Umsetzung als PowerPoint-Präsentation.

Was erwartet Sie konkret? Am ersten Tag vermittelt ein Kommunikationstrainer (Peter Pütz) Grundlagen der Präsentation, Kommunikation und der Interaktion mit dem Publikum. Außerdem geht es um Visualisierungs- und Arbeitstechniken, die Wirkungsweise von Körper und Stimme sowie den Umgang mit „typischen“ Schwierigkeiten (zum Beispiel Lampenfieber). Weiterlesen

df.ScreenCast Excel: Bedingte Formatierung und Office-Design

In diesem ScreenCast wird gezeigt, wie die bedingte Formatierung mit den Datenbalken in Microsoft Excel angepasst werden kann. Dabei geht es um den Maximalausschlag der Balken und die Anpassung an das Office-Design.

 

df.ScreenCast: Zellformatvorlagen in Excel, Teil 1

In einem vorherigen ScreenCast ging es allgemein um die Anwendung des Office-Design in Excel, insbesondere um die Anwendung des Designs in den formatierten Tabellen (manchmal auch als „intelligente Tabellen“ bezeichnet).

In dem nun vorliegenden ScreenCast werden die Zellformatvorlagen in Excel näher vorgestellt. Dabei geht es um die Anwendung der Formatvorlagen und das Zusammenspiel mit dem Office-Design.

In einem weiteren ScreenCast wird die Erstellung und Verwaltung der Zellformatvorlagen gezeigt.

df.ScreenCast: Office-Design in Excel-Tabellen

Erster Teil einer Serie zur den Formatierungsmöglichkeiten unter Excel mit Hilfe des Office-Designs. Am Beispiel von Microsoft Office Excel 2013 wird die Anwendung des Office-Designs und die Erstellung von formatierten Excel-Tabellen gezeigt.

Weitere ScreenCast zum Thema „Office-Design“ auf unserem YouTube-Kanal youtube.com/user/dfedv

df.ScreenCast: Grundlagen der Absatzformatierung, Teil 2

Teil 2 der Serie von Videos zu den Grundlagen der Absatzformatierung. Erläutert werden am Beispiel von Microsoft Office Word 2013 die erweiterten Absatzformate aus dem Menü „Zeilen- und Seitenumbruch“. Konkret geht es um die Absatzkontrolle zur Vermeidung von typografischen Fehlern (Schusterjunge/Hurenkind, bzw. Witwen und Waisen), sowie dem korrekten zusammenhalten von Überschriften und Absätzen.

df.ScreenCast: Kopf- und Fußzeilen in PowerPoint

In dem ScreenCast wird gezeigt, wo und wie in PowerPoint die Inhalte der Kopf- und Fußzeile eingegeben werden. Die Position und Formatierung der Fußzeile wird getrennt vom Inhalt über die Masterfolie angepasst. Die Vorgehensweise wird in dem 12-minütigem Video gezeigt.

Office 365 – Neues „Abo-Modell“ für Privat…

Aus einem Newsletter von Microsoft:

Als Privatanwender haben Sie ab sofort die Wahl zwischen Office 365 Personal und Office 365 Home. Das neue Office 365 Personal ist ideal für „Solisten“: Sie erhalten die aktuelle Desktopversion von Office 365 auf einem PC oder Mac sowie einem Windows-Tablet oder iPad. Mit dabei sind zum Beispiel Word, Excel, PowerPoint, OneNote und Outlook. Sie profitieren also vom vollen Funktionsumfang – online und offline. Außerdem lässt sich Office 365 Personal auch auf verschiedenen Smartphones installieren. Hinzu kommen 20 GB Online-Speicher bei OneDrive und 60 Skype-Gesprächsminuten. Office 365 Personal abonnieren Sie zu einem Monatspreis von nur 7,00 Euro. Oder Sie entscheiden sich gleich für das komfortable Jahres-Abo zum Preis von 69,00 Euro und sparen 17 Prozent gegenüber den Monats-Abos für den gleichen Zeitraum. Bitte beachten Sie hierzu auch unser „Angebot des Monats“. Sollten Sie hingegen Office 365 gemeinsam mit Ihren Familienmitgliedern einsetzen, bleibt Office 365 Home mit der Installationsoption für bis zu 5 PCs oder Macs die bessere Wahl.

Verbesserte Nachrichtenansicht in Outlook 2013

Logo Outlook 2013

Verschiedene kleine Verbesserungen gibt es in der Nachrichtenvorschau von Outlook 2013. Wie schon bei der Vorgängerversion Outlook 2010 gibt es die Möglichkeit über eine kleine Schaltfläche im Zoombereich rechts unten in der Ecke in die Leselayout-Ansicht zu wechseln. Es wird dann der Ordnerbereich minimiert und die Aufgabenleiste ausgeblendet.

Auf der Registerkarte ANSICHT finden sich die Einstellungen für angezeigte Zeilen in der Nachrichtenvorschau, der mit Office 2010 eingeführten Unterhaltungsansicht, den Lesebereich und die Aufgabenliste, das Fenster zum Anordnen und Hinzufügen von Spalten, der Sortierreihenfolge und weiterer Layout und Ansichtsoptionen.  Weiterlesen

Schnellstarthandbücher zu Office 2013

Logo Microsoft Office 2013Um sich mit dem neuen Office 2013 vertraut zu machen, bietet Microsoft Schnellstarthandbücher als PDF-Dokumente zum herunterladen (inzwischen auch in deutscher Sprache). In diesen druckbaren Leitfäden finden Sie viele nützliche Tipps, Verknüpfungen und Screenshots, die es erleichtern, sich in den neuen Office-Anwendungen zurechtzufinden. Weiterlesen

Microsoft Office 2013 – Office 365

Logo Office 15Microsoft hat die neue Office-Suite Microsoft Office 2013 auf den Markt gebracht. Schon seit einigen Monaten sind Word 2013 & Co. über den Weg des Abonnements als Office 365 erhältlich. Hier gibt es nun auch für den „Privatuser“ durchaus interessante Lizenzvarianten die bei einer Mehrplatznutzung günstig sein könnten. Neben der Abo-Variante 365 gibt es Office 2013 wieder in verschiedenen Varianten mit unterschiedlicher Ausstattung. In zwei Berichten auf meiner Website informieren ich über die verschiedenen Lizenzvarianten und „Pläne“ rund um Office 2013 / Office 365.

Office 2013 – Customer Preview

Logo Microsoft Office Heute wurde die offizielle „Customer Preview“ des zukünftigen Office-Pakets von Microsoft vorgestellt. Verschiedene Versionen des neuen Office 2013 stehen als „Office 365 …“, der Cloud-Variante von Office,  zur freien Installation zur Verfügung.

Hier auch noch die offiziellen Logos des neuen Office-Paketes von Microsoft:

Logo Word 2013   Logo Excel 2013   Logo PowerPoint
Logo Outlook 2013   Logo OneNote 2013

Microsoft Office 15 / Office 2013

Logo Office 15Microsoft testet derzeit eine Technical Preview-Version von Office 15 (oder auch „Office 2013“), der nächsten Generation seiner Office-Suite.  Eine kleine Anzahl von Partner hat Zugriff auf den Code, aber Microsoft hält sich zurzeit mit genauen Merkmalen seines nächsten Release noch sehr zurück. Eine „öffentliche Beta“ ist für Ende Juli 2012 angekündigt, aber bis dahin bleibt viel Spekulation bei der „Vorstellung“ der nächsten Office-Version. Weiterlesen