axesPDF für Word – Barrierefreie PDF auf Knopfdruck

LogoaxesPDF for Word ist eine 1-Klick-Lösung zum Erstellen barrierefreier PDF-Dokumente aus Microsoft Word 2007 und Word 2010. Zur Zeit liegt das Add-In als Beta-Version zum Test bereit. Aktuell  sind nun auch Preis- und Lizenzmodelle veröffentlicht. Eine Einzellizenz wird demnach 180,00 € kosten. Es gibt daneben noch eine Mehr-Benutzerlizenz (ab 5 Lizenzen, 540,00 €), sowie eine Abo-Lizenz (Einzellizenz 75,00 € pro Jahr).

Die bisher von mir durchgeführten Tests waren alle sehr vielversprechend und die finale Version wird auch den kurzlich veröffentlichten „Barrierefrei-Standard“ PDF/UA (ISO-Standard 14289-1:2012, PDF/Universal Accessibility) unterstützen. Gerne stehe ich mit weiteren Informationen zum Thema „Barrierefreie PDF“ allgemein, oder zum axesPDF – Add-In zur Verfügung. Informationen über das Add-In natürlich auch direkt auf der Website > www.axespdf.com

Unterschied Office 2010 (PC) und Office 2011 (Mac)

logo_office_macBei der Erstellung von Word-Dokumentvorlagen und Excel-Arbeitsmappen-Vorlagen für einen Kunden mit Microsoft Office 2011 Mac konnte ich weitere konkrete Erfahrungen mit dem Thema Kompatibilität zwischen den Office-Versionen (und VBA) auf den beiden Welten „PC“ und „Mac“ machen. Die gute Nachricht vorweg: es gibt erfreulich wenig Probleme. An der einen oder anderen Stelle hakelt es allerdings doch, was hier an zwei konkreten Beispielen gezeigt werden soll.

Weiterlesen

Zitate und Literaturverzeichnis mit Word 2010

Logo MS Office 2010Aus aktuellem Anlass rund um das Thema Doktorarbeit und Plagiat möchte ich hier die Quellenverwaltung und das Literaturverzeichnis von Word vorstellen. Dies ist zwar keine grundsätzliche Neuerung der Version 2010 (eingeführt in Word 2007 und hierzu weitgehend identisch), aber sicherlich von verstärktem Interesse wenn die nächste Doktorarbeit ansteht. Auf korrekte Zitate und ein vollständiges Literaturverzeichnis wird sicherlich in Zukunft nicht nur der Freiherr zu Guttenberg sorgfältiger achten.

Weiterlesen

Barrierefrei-Prüfung in Office 2010

Logo Office 2010 barrierefreiDie Programme in Office bieten im Backstage eine Prüfung auf Barrierefreiheit. In der Rubrik Informationen finden Sie den Button Auf Probleme überprüfen – Barrierefreiheit überprüfen. Damit ermöglicht Microsoft zumindest die gröbsten Schnitzer aus den Dokumenten rauszubekommen. Wenn das Ergebnis auch noch nicht perfekt ist, so ist es dennoch ein wichtiger Schritt…

Weiterlesen