df.ScreenCasts auf com2publish.ch

Die Grafik- und Designspezialisten von » pre2media in der Schweiz betreiben seit dem Jahr 2010 das eMagazin und Lernportal » com2publish.ch mit dem Schwerpunkt Digital Publishing. Das eMagazin erscheint zweimonatig als Abo und das Portal bietet darüber hinaus E-Learning-Tools, Videotutorials, Fachartikel, Seminare, Anleitungen, Podcasts und Webinare aus der Praxis und für Praktiker: Lerninhalte und ein Experten-Netzwerk für Medienproduzenten und Corporate Publisher.

Screenshot der Website com2publish.chSeit diesem Jahr bin ich im Autorenteam des eMagazin und werde regelmäßig Beiträge rund um das Thema Microsoft Office mit dem Schwerpunkt auf Design und Gestaltung auf com2publish und im eMagazin veröffentlichen.

Start war in der Ausgabe 1 / 2015 mit dem ScreenCast: Folienlayout und Office-Design in Microsoft PowerPoint 2013. Gezeigt wird, nach welchen Prinzipien das Office-Design aufgebaut ist und wie mit den Folienlayouts in PowerPoint eine solide Grundlage zur Umsetzung des Corporate Design gelegt wird.

Screenshot von der com2publish.ch website mit dem df.ScreenCast

Im März 2015 wird die zweite Ausgabe erscheinen. Hier folgt die Fortsetzung zum Office-Design: „Anpassungen des Microsoft „Larissa“-Design an eigene Corporate Design Vorgaben“. In dem ScreenCast wird gezeigt, wie mit wenigen Handgriffen ein Office-Design von Microsoft an eigene Corporate Design Vorgaben angepasst werden kann.

Die Video-Tutorials werden zum großen Teil öffentlich über das com2publish-Portal, diesen Blog oder per YouTube-Kanal » youtube.com/user/dfedv aufrufbar sein. Einzelne Inhalte werden auch nur den Abonnenten des eMagazins vorbehalten sein.

Zeichnen mit Microsoft Office

Unter der Überschrift »Was iOS 7 created in Microsoft Word?« zeigt ein Video von Vaclav Krejci wie die Oberfläche es iPhone mit iOS 7 komplett in Word nachgezeichnet werden kann. Benutzt werden nur die in Office enthaltenen Zeichenwerkzeuge, das Video zeigt in einen Zeitraffer sehr eindrucksvoll die Einsatzmöglichkeiten. Ich selber nutze diese zwar weniger in Word, aber in meinem PowerPoint-Seminaren sind der Einsatz von Formen auch immer wieder Thema…

Das knapp 10-minütige Video ist wirklich sehenswert (und der kleine Seitenhieb in Richtung Apple sei auch gegönnt…)

Outlook Business Contact Manager

Durcheinander bei Seriendruckfeldern

Ausgehend von Microsoft Office Outlook und auch von Outlook mit Business Contact Manager (BCM) ist es möglich einen Seriendruck zu starten. Der Business Contact Manager bietet darüber hinaus den Bereich Marketing mit den Direktsendungen. Leider sind die Bezeichnungen der Seriendruckfelder nicht identisch. Einen Überblick über wichtige Seriendruckfelder und deren unterschiedlichen Bezeichnungen haben wir in einem kleinen Schaubild zusammengestellt.

Schaubild Seriendruckfelder

Schaubild mit Seriendruckfeldern – Outlook Kontakte | Outlook Business Contact Manager

 

axesPDF für Word – Barrierefreie PDF auf Knopfdruck

LogoaxesPDF for Word ist eine 1-Klick-Lösung zum Erstellen barrierefreier PDF-Dokumente aus Microsoft Word 2007 und Word 2010. Zur Zeit liegt das Add-In als Beta-Version zum Test bereit. Aktuell  sind nun auch Preis- und Lizenzmodelle veröffentlicht. Eine Einzellizenz wird demnach 180,00 € kosten. Es gibt daneben noch eine Mehr-Benutzerlizenz (ab 5 Lizenzen, 540,00 €), sowie eine Abo-Lizenz (Einzellizenz 75,00 € pro Jahr).

Die bisher von mir durchgeführten Tests waren alle sehr vielversprechend und die finale Version wird auch den kurzlich veröffentlichten „Barrierefrei-Standard“ PDF/UA (ISO-Standard 14289-1:2012, PDF/Universal Accessibility) unterstützen. Gerne stehe ich mit weiteren Informationen zum Thema „Barrierefreie PDF“ allgemein, oder zum axesPDF – Add-In zur Verfügung. Informationen über das Add-In natürlich auch direkt auf der Website > www.axespdf.com

Interaktives PDF mit VISIO

Logo VisioAls Beispiel für ein interaktives PDF mit Ebenen gibt es auf der website www.apartment-koeln-ehrenfeld.de eine Anfahrtskizze (direkter Download hier). Erstellt habe ich diese Zeichnung mit Microsoft VISIO mit Hintergrundseite und Layern, die bei der Erstellung mit Adobe Acrobat (PDF-Maker) korrekt in das PDF übernommen werden.

Demnächst soll das PDF noch erweitert werden um eine Stadtteilseite mit Sehenswürdigkeiten, Gastronomieführer und weiteren wichtigen Adressen und „Locations“…

Demnächst noch mal bei Apartment-Koeln-Ehrenfeld vorbeischauen.

PS: Übringens, das Logo mit Leuchtturm ist auch mit VISIO erstellt.

Logo Apartment Marienstraße | Köln Ehrenfeld

Logo Apartment Marienstraße | Köln Ehrenfeld – erstellt mit VISIO

MEDIEN.FEST.NRW mit Kurzworkshop Outlook

Am 23. und 24. Juni findet das Medienfest.NRW im MediaPark 6 + 7 in Köln statt und versorgt vor allem Schülerinnen und Schüler, sowie Berufseinsteiger mit Infos, Vorträgen und Workshops zum Einstieg in die Medienbranche. Beginn ist jeweils um 11:00 Uhr – am Samstag endet das Medienfest um 18:00, am Sonntag um 16:00 Uhr.

Informationen auf der Website unter www.medienfest.nrw.de.

Mit einem Kurzworkshop zum Thema Zeitmanagement mit Outlook bin ich auf dem Medienfest als Dozent vertreten. Aus dem Ankündigungstext: „Ihr möchtet einen Einblick bekommen in das Zeitmanagement mit OUTLOOK 2010, um es dann sinnvoll in der Ausbildung oder im Studium einzsetzen? Der Workshop vermittelt einen ersten Einblick. | Referent: Dirk Frölich | Termin: 24.06.2012 | Beginn: 12:00 Uhr – Ende: 12:45 Uhr | Location: RAUM U5, HAUS 7″

PowerPoint- und Kommunikationsseminar

Logo PowerPointIn diesem Artikel soll es diesmal nicht um eine Programmfunktion, sondern um eine Schulung gehen.  Gemeinsam mit dem Kommunikationstrainer Peter Pütz habe ich den viertägigen Bildungsurlaub „2 in 1 – PowerPointvorträge erstellen und präsentieren“ in der VHS Köln durchgeführt. Inhalt des Kombikurses sind die Vermittlung von theoretischen und praktischen Präsentations- und Kommunikationstechniken, sowie die praktische Umsetzung als PowerPoint-Präsentation. Die im Dozententeam durchgeführte Schulung war eine Pilotveranstaltung und Test für ein zeitlich längeres und inhaltlich umfassenderes Seminar zum Thema „Präsentation“.

Weiterlesen