Windows 8.1 – Pop-Up mit Hilfe-Tipp abschalten

logo Windows 8Nach der Installation oder dem Update auf Windows 8.1 hat Microsoft sich ein paar Dinge ausgedacht, um Anwender_innen bei der Arbeit mit der neuen Oberfläche ein wenig zu unterstützen. So erscheinen auf dem Startbildschirm „Hilfe-Tipp“ Pop-Up Fenster, die kurz beschreiben, wie Sie beispielsweise zwischen Apps wechseln. Wer dies aber nun schon alles kennt, möchte vielleicht auf die Hilfe verzichten.

Hilfe-Tipp Pop-Up-Fenster

Um diese Pop-Ups – oder auch HelpSticker genannt –  loszuwerden gibt es zwei Möglichkeiten. Die Funktion lässt sich deaktivieren über den Gruppenrichtlinieneditor (nur in der Pro oder Enterprise-Version von Windows) oder über die Registry.

Gruppenrichtlinie

Starten Sie den Editor, indem Sie auf den Startbildschirm wechseln, dort „gpedit.msc“ eintippen und im Suchen-Randbereich das App starten. Der Gruppenlinien-Editor bietet auf der linken Seite zwei grundsätzliche Konfigurationsgruppen. Wählen Sie dort die Benutzerkonfiguration > Administrative Vorlagen > Windows-Komponenten > Rand-UI aus. Sie finden hier die Einstellungsoption „Hilfetipps deaktivieren“, welches noch „Nicht konfiguriert“ ist. Mit einem Doppelklick öffnen Sie die Einstellungen und können die Richtlinie „Aktivieren“. Nach einer Bestätigung und einem Neustart sollten keine Hilfe-Tipps mehr erscheinen.

Editor für lokale Gruppenrichtlinien

 Registry

Steht Ihnen bei der Standard-Version von Windows 8.1 der Richtlinieneditor nicht zur Verfügung, dann können Sie über die Registry den entsprechenden Wert setzen.

Starten Sie den Registry-Editor indem Sie auf den Startbildschirm wechseln, dort „regedit“ eintippen und das Programm (per Rechtsklick „als Administrator ausführen“) starten. Nun müssen Sie sich durchklicken bis zu dem Wert HKEY_CURRENT_USER \ Software \ Policies \ Microsoft \ Windows. Finden Sie dort den Schlüssel „EdgeUI“ nicht vor, müssen Sie nun Schlüssel EdgeUI mit dem einen32 Bit DWORD-Wert: „DisableHelpSticker“ = 1 anlegen.  Registrierungs-Editor

Wie immer gilt: Alle Angaben ohne Gewähr. Seien Sie Vorsichtig bei der Arbeit mit der Registry.
Advertisements

Ein Gedanke zu „Windows 8.1 – Pop-Up mit Hilfe-Tipp abschalten

  1. den Gruppeneditor kennt mein PC nicht und der Eintrag in die Registry hilft auch nicht – was Blöderes hat sich MS nicht einfallen lassen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s