Windows 7 – Homegroup

Logo Microsoft Windows 7Wer das Familiennetzwerk verwalten muss oder den PC von neuen WG-Bewohnern an gemeinsamen Dateien teilhaben lassen will, kam früher um Netzwerkprotokoll und Arbeitsgruppen nicht herum. Mit Windows 7 hat Microsoft den Heimnetzwerkern mit der Homegroup eine leicht einzurichtende Netzwerkvariante beigesteuert.

Im linken Aufgabenbereich des Windows-Explorer ist die Einrichtung des Heimnetzwerkes nur wenige Mausklicks entfernt. Heimnetzgruppe anklicken (optional auch über das Kontextmenü auf Heimnetzgruppe mit weiteren Optionen).

Heimnetzgruppe im Windows-Explorer wählen

Im nächsten Schritt werden die freizugebenden Bibliotheken und Drucker ausgewählt …

Auswahl der Bibliotheken und Drucker für die Homegroup

Auswahl der Bibliotheken und Drucker für die Homegroup

… anschließend das eingeblendete Passwort notieren,

Das Kennwort muss nicht unbedingt ausgedruckt werden. Über das Kontextmenü gibt es auch später wieder Zugriff darauf.

Das Kennwort muss nicht unbedingt notiert werden. Über das Kontextmenü gibt es auch später wieder Zugriff darauf.

…und ferig. Auf gleichem Weg können nun alle anderen Familiencomputer der Homegroup „beitreten„. Wird im Netz ein Windows 7-PC mit aktivierter Homegroup erkannt, blendet der Explorer direkt die Beitrittsmöglichkeit ein. Außer dem Kennwort werden keine weiteren Informationen für ein funktionstüchtiges Netzwerk mehr benötigt.

Kennworteingabe

Kennworteingabe beim Beitritt zur Homegroup

Kleine Stolpersteine

Ein paar Stolpersteine gilt es aber dennoch zu beachten.

Netzwerk Privat

Die Heimnetzgruppe steht nur zur Verfügung, wenn im Netzwerk- und Freigabecenter das Heimnetzwerk als aktives Netzwerk eingestellt ist.

Kein Privates Netzwerk ausgewählt

Kein Privates Netzwerk ausgewählt

Mit der Einstellung Arbeitsplatz oder Öffentlich funktioniert die Heimnetzgruppe nicht.

Windows Starter

Alle Windows 7 Editionen können einer Homegroup beitreten, auch das auf Netbooks häufig installierte Windows 7 Starter, dass selbst allerdings keine Heimnetzgruppen erstellen kann.

Mit Windows 7 Starter kann der Homegroup beigetreten, diese aber nicht erstellt werden.

Mit Windows 7 Starter kann der Homegroup beigetreten, diese aber nicht erstellt werden.

Ein weiteres Problem kann auftauchen, wenn verschiedene Benutzer jeweils unterschiedliche Bibliotheken freigegeben haben und Sie sich dann nicht gegenseitig sehen. Gibt es zumindest eine Freigabe mit dem gleichen Namen (zum Beispiel „Musik“) sollte es funktionieren.

Nur eine Homegroup

Ebenso Probleme gibt es bei verschiedenen parallel laufenden Heimnetzgruppen. Kommen ein paar Freunde zur LAN-Party zusammen, die jeweils schon Mitglieder in einer Homegroup sind, ist bisher keine Möglichkeit bekannt gezielt der einen oder anderen Homegroup beizutreten, ganz zu schweigen von mehreren Heimnetzgruppen gleichzeitig.

Wer sieht was?

Einer Homegroup beitreten kann immer nur der komplette PC mit allen seinen Benutzern. Jede/r Benutzer/in entscheidet dann aber selber, welche Bibliotheken oder auch einzelner Ordner der Gruppe freigegeben wird. Differenziertere Freigaben und Sicherheitseinstellungen müssen über die herkömmlichen Methoden eingerichtet werden.

Auch bei der Homegroup wird „nur mit Wasser gekocht“. Und dies sind im Hintergrund ein Benutzer mit Namen „HomeGroupUser$“ und die Gruppe „HomeUser“. Alle an dem PC angemeldeten Benutzer landen automatisch in der Gruppe der HomeUser und bekommen darüber Zugriff auf die freigegebenen Bibliotheken und Ordner. Somit kommen auch ältere Windows-Versionen indirekt Zugriff auf die Homegroup, wenn der Anmeldename und das Kennwort bekannt sind. Wird auf allen Rechnern im Netz mit gleichen Namen und Kennwörtern gearbeitet, funktioniert der Netz-Zugriff auch mit älteren Windows-Versionen „völlig normal“.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s